Schlagwort-Archiv: Spende

Erzählcafé in der Stadtbücherei eröffnet

Eröffnung "Erzählcafé"

Bürgermeister Otto Neuhof eröffnete am 05. Februar 2015 das Erzählcafé in der Stadtbücherei. Dessen Einrichtung geht auf eine Initiative des Generationenprojekts Bad Honnef zurück, das einen Kaffeeautomaten, Geschirr und Erstausstattung zur Verfügung stellt. Anwesend waren neben der Initiatorin des Projekts, Lucie Leyendecker, Sponsoren von Zeitschriftenabos, u.a. Rainer Hombücher von HONNEF heute.de,  Mitglieder der im Rat vertretenen Parteien, die ebenfalls Jahresabos  übernommen haben, sowie vom Förderverein. Die Schmökerecke soll zu einem Lesetreff nicht nur für Senioren sondern für Begegnungen von Jung und Alt werden. Der Förderverein unterstützt das Projekt durch zusätzliche Ausstattung und wird sich künftig um die Versorgung mit Kaffee kümmern. Mittels Sparschwein werden Spenden für den Betrieb des Erzählcafés erbeten. General-Anzeiger, Honnef-heute.de und Extra-Blatt berichten ausführlich darüber.

Bücherspende 2014 – Neue Website vorgestellt

Bücherspende 2014 - Übergabe in Anwesenheit von Bürgermeister Otto Neuhoff

Bücherspende 2014 – Übergabe in Anwesenheit von Bürgermeister Otto Neuhoff

Zum Einstand der neuen Büchereileiterin Stephanie Eichhorn übergab der Förderverein am 07. Januar eine besonders große Bücherspende und übernahm Anschaffungen von Kinder- und Jugendbüchern , Sachliteratur und Bestsellern von 2.000 € .

Mit der Buchspende verbunden wurde die Veröffentlichung der neuen Website des Fördervereins. Das Forum für Mitglieder des Fördervereins, Buchbegeisterte und Kulturinteressierte in Bad Honnef und Umgebung soll über die vielfältigen Aktivitäten der Stadtbücherei und des Fördervereins informieren und durch Information, Werbung sowie Vernetzung dazu beitragen, die erforderlichen Mittel und die Unterstützung der Öffentlichkeit zu sichern.

Bei der Übergabe der Bücherspende 2014

Bei der Übergabe der Bücherspende 2014

Die Berichte dazu im General-Anzeiger, in honnef-heute und im extrablatt.