Autorenlesung mit Judith Merchant am 18. Februar

Am Donnerstag, den 18. Februar 2016,19.30 Uhr, Rathausfoyer, liest Judith Merchant aus ihrem Roman Rapunzelgrab. Es ist der dritte Roman der Autorin in ihrer Rhein-Krimi-Serie. Eintrittskarten (10 €) gibt es in der Buchhandlung Werber, in der Stadtbücherei Bad Honnef sowie an der Abendkasse. Veranstalter sind der Förderverein Stadtbücherei, Literatur im Siebengebirge sowie die Buchhandlung Werber.

Literarischer Herbst 2015 in Bad Honnef

Literarisch Interessierte der Region erwartet in diesem Herbst eine Fülle an Veranstaltungen. Zum Auftakt gleich ein highlight:

Kallaton – Finnisch – Ungarische Weltmusik und Lyrik
Donnerstag, den 10. September 2015, 19.30 Uhr, Rathausfoyer, Rathausplatz 1, Bad Honnef
Kallaton ist Weltmusik finnisch- ungarischen Ursprungs. Entstanden in den Weiten der sibirischen Steppen vor über tausend Jahren sind die Lieder und Texte der finno-ugrischen Tradition in das über tausend Jahre alte finnische Nationalepos Kalevala eingegangen. Die Sammlung erschien erstmals 1835 im Druck und wird nun musikalisch neu interpretiert und  vorgestellt von dem ungarisch – finnischen Trio. Zwischen den Liedern lesen die Künstler Texte aus dem Kalevala und stellen Lyrik ungarischer Autoren vor.

Kartenvorverkauf (Eintritt 10 €) in der Buchhandlung Werber, der Stadtbücherei sowie bei Folk im Feuerschlösschen (Tel. 02224 – 75011). Veranstalter sind die Deutsch-Finnische Gesellschaft, Literatur im Siebengebirge, Stadtbücherei Bad Honnef und Buchhandlung Werber.

Lange Lesenacht für Kinder
30. Oktober 2015, Stadtbücherei Bad Honnef
Die Lange Lesenacht hat Tradition in Honnef und findet dieses Mal am Vorabend von Halloween statt. Entsprechend spannend und gruselig wird es. Auf dem Programm stehen u.a. eine Nachtwanderung, spannende Geschichten und die Übernachtung in der Bücherei mit anschließendem Frühstück. Anmeldungen für Kinder ab 8 Jahren nimmt die Stadtbücherei entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kartenverkauf ab Anfang Oktober in der Stadtbücherei (5 €)

Lesefest 2015
Sonntag, 08. November 2015, Beginn 11.00 h, Rathausfoyer, Rathausplatz 1, Bad Honnef
Auf dem Lesefest stellen sich Autoren der Region mit ihren Büchern vor. In den Lesungen erwartet Sie ein breites Spektrum an literarischen Themen, Genres und Personen. Das aktuelle Programm finden Sie auf der Homepage „Literatur im Siebengebirge“, die das Lesefest gemeinsam mit der Stadtbücherei anbietet.

Die Stadtbücherei öffnet an diesem Sonntag ihre Tore und bietet insbesondere Kindern, aber auch Erwachsenen, die das Lesefest besuchen, Gelegenheit zum Schmökern.

Bundesweiter Vorlesetag – Bilderbuchkino in der Stadtbücherei
Freitag, 20. November 2015
Zum diesjährigen bundesweiten Vorlesetag findet ein Bilderbuchkino für Kinder statt.

Lesetreff am Donnerstag
Beginnend am 10. September 2015, Stadtbücherei, 15.30 – 16.30 Uhr, dann am 05. November 2015
Alle Vielleser, literarisch Neugierigen und Interessierte sind herzlich zum Lesetreff am Donnerstag eingeladen. Vorgestellt und besprochen werden Bücher, die die Leser besonders fasziniert haben. Die Veranstaltung wird von der Volkshochschule Siebengebirge veranstaltet; anmelden können Sie sich auf der Homepage der VHS Siebengebirge; Auskunft erteilt Dr. Hedwig Roos-Schumacher, VHS Siebengebirge, Tel.: 02244 889 356: oder schauen Sie einfach einmal vorbei

Erzählcafé in der Stadtbücherei eröffnet

Eröffnung "Erzählcafé"

Bürgermeister Otto Neuhof eröffnete am 05. Februar 2015 das Erzählcafé in der Stadtbücherei. Dessen Einrichtung geht auf eine Initiative des Generationenprojekts Bad Honnef zurück, das einen Kaffeeautomaten, Geschirr und Erstausstattung zur Verfügung stellt. Anwesend waren neben der Initiatorin des Projekts, Lucie Leyendecker, Sponsoren von Zeitschriftenabos, u.a. Rainer Hombücher von HONNEF heute.de,  Mitglieder der im Rat vertretenen Parteien, die ebenfalls Jahresabos  übernommen haben, sowie vom Förderverein. Die Schmökerecke soll zu einem Lesetreff nicht nur für Senioren sondern für Begegnungen von Jung und Alt werden. Der Förderverein unterstützt das Projekt durch zusätzliche Ausstattung und wird sich künftig um die Versorgung mit Kaffee kümmern. Mittels Sparschwein werden Spenden für den Betrieb des Erzählcafés erbeten. General-Anzeiger, Honnef-heute.de und Extra-Blatt berichten ausführlich darüber.

Bücherspende 2014 – Neue Website vorgestellt

Bücherspende 2014 - Übergabe in Anwesenheit von Bürgermeister Otto Neuhoff

Bücherspende 2014 – Übergabe in Anwesenheit von Bürgermeister Otto Neuhoff

Zum Einstand der neuen Büchereileiterin Stephanie Eichhorn übergab der Förderverein am 07. Januar eine besonders große Bücherspende und übernahm Anschaffungen von Kinder- und Jugendbüchern , Sachliteratur und Bestsellern von 2.000 € .

Mit der Buchspende verbunden wurde die Veröffentlichung der neuen Website des Fördervereins. Das Forum für Mitglieder des Fördervereins, Buchbegeisterte und Kulturinteressierte in Bad Honnef und Umgebung soll über die vielfältigen Aktivitäten der Stadtbücherei und des Fördervereins informieren und durch Information, Werbung sowie Vernetzung dazu beitragen, die erforderlichen Mittel und die Unterstützung der Öffentlichkeit zu sichern.

Bei der Übergabe der Bücherspende 2014

Bei der Übergabe der Bücherspende 2014

Die Berichte dazu im General-Anzeiger, in honnef-heute und im extrablatt.